Page tree
DE | FRIT
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Häufig gestellt Fragen zum LocalSigner


Funktioniert der LocalSigner mit der SuisseID?

Der LocalSigner unterstützt die SuisseID von allen zertifizierten Herausgebern (Post, QuoVadis, Swisscom, BIT).

Weshalb funktioniert LocalSigner unter Windows XP nicht mit dem Klasse A (dem qualifizierten) Zertifikat vom BIT?

Aufgrund eines Fehlers in der Version 5 der Siemens Middleware wird unter Windows XP das Zertifikat nicht korrekt im Windows Zertifikatsspeicher registriert. Der Signaturvorgang schlägt im LocalSigner, wie auch bei Verwendung von Acrobat Pro, fehl.

Das Problem tritt - bei Zertifikatszugriff via Windows Zertifikatsstore - unter Vista oder 7 nicht auf. Es tritt unter XP ebenfalls nicht auf, wenn die Versionen 3.1 oder 3.2 der Siemens Middleware verwendet werden.

Wird über die PKCS#11 DLL der Version 5 der Siemens Middleware auf das Zertfikat zugegriffen, tritt der Fehler unter XP ebenfalls nicht auf. LocalSigner Version 2.5 verwendet die PKCS#11 Schnittstelle neu auch unter den Windows Betriebssystemen als Standardschnittstelle für den Zertifikatszugriff. Dadurch ist das von Siemens bisher nicht gelöste Problem unter XP im Zusammenhang mit LocalSigner nicht mehr relevant. 

Warum startet LocalSigner unter Mac OS nicht?

Der LocalSigner hat aktuell noch ein bekanntes Problem, falls sich im Namen des Installationspfads ein Leerschlag befindet. Einfacher: die LocalSigner App darf nicht in einem Ordner sein, der einen Leerschlag enthält.

LocalSigner läuft nicht unter Mac OS Snow Leopard (Mac OS X 10.6.x)

Gatekeeper verhindert den Start von LocalSigner auf Mac OS ab Version 10.14.5

Seit der Version 10.14.5 von Mac OS verhindert der Gatekeeper den Start von LocalSigner. Um dies zu umgehen, kann Gatekeeper kurzfristig ausgeschaltet, LocalSigner gestartet und Gatekeeper wieder aktiviert werden. Danach ist LocalSigner im System freigeschaltet und kann wieder wie gewohnt verwendet werden.

  1. sudo spctl --master-disable (in einem Terminalfenster -> dieser Befehl aktiviert die Option « Von irgendeinem Entwickler » unter « Sicherheit »)
  2. LocalSigner installieren und starten (das « registriert » die Anwendung auf dem Mac)
  3. sudo spctl --master-enable (jetzt kann man die Option wieder deaktivieren, Localsigner kann auch anschliessend ohne Probleme gestartet werden)

Achtung: Sie verantworten mit diesem Eingriff eine temporäre Deaktivierung von einer der vielen Sicherheitsfunktionen des Betriebssystems.

LocalSigner funktioniert nicht unter Mac OS mit Java 7

Das ist offensichtlich ein Problem mit Java 7 unter Mac OS X. Siehe hier.

Lösung: Installieren Sie die neueste LocalSigner Version (> 3.0).

Bei älteren LocalSigner Versionen muss Java 6 verwendet werden.

Absturz beim Start von LocalSigner unter Linux

Die Themes oxygen-gtk und Breeze der Version 2 von GTK hat Inkompatibilitäten SWT ab Version 4.5. Um dieses Problem zu umgehen, konfigurieren Sie bitte eine andere Theme. Konfigurieren Sie dazu unter System Settings → GTK+ Appearance → GTK+ Styles eine andere Theme als oxygen-gtk oder Breeze.

Signatur kann unter Debian-Linux nicht angebracht werden

Kann die Signatur unter einem Debian-Linux (unter Umständen auch Debian-Derivat wie Ubuntu) nicht mit der SuisseID von SwissSign angebracht werden, muss das Paket swisssign-pin-entry nachinstalliert werden.

sudo apt-get upgrade && sudo apt install swisssign-pin-entry

Der Fehler tritt auf, nachdem die Signaturparameter wie Zertifikat, Kontaktinformationen, Signaturgrund etc. angegeben bzw. ausgewählt wurden und der PIN für das Qualified-Signature Zertifikat abgefragt werden muss. Das Signieren mit dem Authentisierungszertifikat funktioniert in diesem Fall trotzdem.

Falls die Karte schon von dem SuisseID Assistant nicht erkannt wird, so fehlt eventuell noch eine weitere Komponente, diese kann wie folgt installiert werden:

sudo apt-get upgrade && sudo apt install pcscd
Warum kann LocalSigner ein Dokument nicht öffnen?

LocalSigner kann folgende PDF nicht öffnen

  • Das Dokument hat einen Passwortschutz (Lese- und/oder Schreibschutz)
  • Es handelt sich um ein Formular. Dieses muss mit Adobe Reader ausgefüllt werden
  • Der interne Viewer hat Probleme mit dem Dokument. LocalSigner kann in den Einstellungen auf Adobe Reader als Betrachter umgestellt werden
  • LocalSigner 4.0.2 und 4.1.x kann ein Dokument dann nicht öffnen, wenn ein anderes Programm die Datei noch geöffnet hat. Schliessen Sie das entsprechende Programm und versuchen Sie es noch einmal.
  • Das Dokument ist wirklich fehlerhaft
Beim Start erscheint die Meldung, dass die Konfiguration nicht geschrieben werden kann

LocalSigner schreibt die lokale Konfiguration ins Benutzerverzeichnis (z.B. C:\Dokumente und Einstellungen\muster\.localsigner)
Dieser Pfad kann in den init.properties (z.B. in C:\Programme\Open eGov LocalSigner\configuration) umgestellt werden.

Debug-Log aktivieren

Um Probleme mit LocalSigner zu analysieren, sollten Sie das Debug-Log aktivieren. Gehen Sie unter Windows bitte wie folgt vor: 

  • Beenden Sie LocalSigner
  • Fügen Sie in der Datei %USERPROFILE%\.localsigner\ userconfiguration.properties eine neue Zeile mit dem Text debug=true ein.
  • Starten Sie LocalSigner und führen Sie die Funktion aus, die Probleme macht.
  • Analysieren Sie das Debug-Log in der Datei  %USERPROFILE%\.localsigner\debug.log oder senden Sie die Datei an den LocalSigner Support.
Probleme mit dem Adobe Reader-Betrachter
  • Ist im Adobe Reader DC der Treiber für das Signieren mit der SuisseID eingerichtet, treten unter Windows Probleme beim Wechsel vom Betrachter mit Adobe Reader zurück zum internen Betrachter auf. Welcher Betrachter verwendet und ob dieser nach dem Signieren automatisch umgeschaltet werden soll, kann im Konfigurationsdialog (Menü Einstellungen Konfiguration) unter Betrachter konfiguriert werden. Es wird empfohlen bei Problemen ausschliesslich den internen Betrachter zu verwenden.
  • Ist kein Adobe Reader installiert oder ein anderes Programm als Standard zum Öffnen von PDF-Dokumenten konfiguriert, ist das Verhalten nicht definiert.
In der Anzeige erscheint gross das Wort DEMO über allen PDFs

Bitte aktualisieren Sie den LocalSigner auf die neueste verfügbare Version. Die Anzeige von DEMO bedeutet, dass die Lizenz der Bibliothek zum Darstellen der PDFs abgelaufen ist. Die jeweils aktuellste Version von LocalSigner enthält eine erneuerte Lizenz.


  • No labels