Page tree
DE | FRIT
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Standardized User Interface System Framework (SUIS)

Mit dem SUIS (Standardized User Interface System) Framework kann ein individuell programmierter Erfassungsassistent aufgebaut werden. Dieser führt den Benutzer Schritt für Schritt durch einen komplexen Befragungsprozess. Durch Präsentation passender Begleitinformation - am rechten Ort und zur rechten Zeit - kann die Usability und damit verbunden die Datenqualität deutlich erhöht werden. Nachbearbeitungen oder gar Rückweisungen durch das Amt können so vermieden werden.

Besonderheiten

Es können komplexe Erfassungen durchgeführt und komplexe Abhängigkeiten zwischen den erfassten Daten geprüft werden. Bei fehlerhaften oder inkonsistenten Eingaben wird der Benutzer unmittelbar aufgefordert, seine Eingaben zu korrigieren.

Die Daten können in ein Formular für den späteren Druck überführt werden (meist PDF). Das Layout und die Sprache können individuell angepasst werden. Jedes Formular kann bei Bedarf mit einem ein- oder zweidimensionalen Barcode ausgestattet werden, um die Daten mittels Barcode-Leser direkt in ein Informationssystem einzuspeisen.

Das Grundprinzip des SUIS Framework lässt sich durch die folgende Abbildung visualisieren:

Architektur

Eine Anwendung, die auf dem SUIS Framework aufbaut, besteht im Wesentlichen aus drei Teilen:

  • die eigentliche Anwendung, welche die Geschäftslogik umsetzt und kontextbezogene Inhalte (wie Texte oder Labels) bei einem Context Management System (CMS) bezieht;
  • dem Content Management System (CMS), welche die statischen Inhalte bereitstellt;
  • einem Apache Webserver, der die Anfragen von den Webclients entgegen nimmt und eine Triage zwischen applikatorischen und inhaltsbezogenen Anfragen vornimmt.

Diese Aufteilung in statische Inhalte und dynamische Applikation erlaubt eine einfache Anpassung und Arbeitsteilung bei Open eGov Anwendungen, welche oft grössere Mengen von erklärendem Text in verschiedenen Sprachen enthalten. Sämtliche Texte werden im Content Management System gepflegt, die Anwendung ist vollkommen unabhängig von der Sprache und den erläuternden Inhalten.

  • No labels